Veranstaltungen

Mit Theater und Film Ganztag gestalten

Theater und Film leisten im Ganztag einen immens wichtigen Beitrag zur Rhythmisierung des Schultages. Mit Theater und Film eröffnen sich aber auch ganz neue Horizonte: sich kreativ und künstlerisch auszudrücken, Lerninhalte zu verbinden, Schule im Sozialraum zu vernetzen. Für Lehr- und Fachkräfte ergeben sich Fortbildungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten, für Schülerinnen und Schüler neue Felder der Entfaltung.

» Weiterlesen

Aktivieren durch Rhythmisieren

Wenn Schülerinnen und Schüler den ganzen Tag in der Schule sind, ist Rhythmisierung angesagt! Konzentrations- und Entspannungsphasen müssen dazu in einen kindgerechten Rhythmus gebracht werden. Wie dies gelingen kann und welche Möglichkeiten es gibt, einen 8-Stunden-Schultag durch Aktivpausen aufzubrechen, zeigt diese Veranstaltung. Im Zentrum stehen daher Good-Practice-Beispiele, die deutlich machen, wie es möglich wird, die Schülerinnen und Schüler ganz einfach zu aktivieren.

» Weiterlesen

Begabungen im Ganztag entdecken und fördern

„Bilden mit weniger Pauken – aber mehr Trompeten!“ (Meike Harms)
Schulische Ganztagsangebote sind maßgeblich verknüpft mit dem Gedanken: Mehr Zeit für optimale Förderung der Kinder. Der Blick darf dabei nicht ausschließlich auf Unterrichtsinhalte gerichtet werden, sondern muss sich auch auf weitere Schauplätze ausdehnen, um vielfältigste Begabungen entdecken und fördern zu können.

» Weiterlesen

Schulische Beziehungen im Fokus - ein interaktives Selbstwirksamkeitstraining

Im Kontext von Bildung und Erziehung werden Pädagoginnen und Pädagogen über Beziehungslernen wirksam. Gerade im schulischen Ganztag besitzt dies eine große Bedeutung. Dort, wo Kinder und Jugendliche sich gesehen fühlen, entwickeln sie Selbstbewusstsein und entfalten ihr Potenzial.

» Weiterlesen

Inhalt abgleichen