Modul Naturpädagogik

Handlungsorientiertes Lernen im Ganztagsunterricht

Bedarfsorientiertes Fortbildungsangebot
 

Zielgruppe: Alle an Ganztagsschulen ehrenamtlich oder beruflich Tätigen

Module: Bewegtes Lernen, Musik, Naturpädagogik, Theater und Sprache

Termine: Ganzjährig verfügbar

Ansprechpartnerin: Dr. Melanie Mönnich
Tel.: 089 – 2170 2192
E-Mail: melanie.moennich@isb.bayern.de

Referentin "Modul Naturpädagogik"
Dr. Barbara Deubzer (Biologin, Erlebnis- und Naturpädagogin)

Mögliche Themen
Die Bedeutung von Naturbegegnungen für GanztagsschülerInnen
Das Vermitteln von „Eingebunden sein“ in das Netzwerk der Natur ist im Computerzeitalter von besonderer Bedeutung. Hier können Schüler soziale Kompetenz und Kreativität erlernen sowie naturwissenschaftlicher Zusammenhänge begreifen. Die Natur ermöglicht es jungen Menschen sich als Teil des Ganzen zu verstehen. Nicht zuletzt bietet sie unterschiedliche Bewegungsanlässe und kann zu mehr innerer Ruhe verhelfen.